Die feuerpolizeilichen und sicherheitstechnischen Probleme konnten gelöst werden.

Der neue Eröffnungstag ist am Mittwoch, den 18. Januar 2017 um 18 Uhr. 

Alle Veranstaltungen finden ab sofort wie geplant statt.


(ACHTUNG / am 10.1.2017:

Die Ausstellung 6:9 Weltversprechen kann vorläufig nicht eröffnet werden. Das Gebäude darf bis auf weiteres nicht betreten werden, da keine feuerpolizeiliche und sicherheitstechnische Genehmigung seitens der Stadt München vorliegt.)

6 : 9

weltversprechen

Ausstellung, Performance, Theater, Konzerte und Lesungen

in der Gabrielenstrasse 9 in München Neuhausen

Eröffnung am 11. Januar 2017 - bis 5. Februar 2017

mehr Information>








  

Zehn Jahre nach Kriegsende, wurde in der Gabrielenstraße 9 in München-Neuhausen eine Fabrik für Arzneimittel errichtet.
Derzeit befindet sich das Gebäude in einer Sanierungsphase.
Ein Großteil der fast 7000 m2  Grundfläche steht einer künstlerischen Zwischennutzung zur Verfügung.

Es finden eine Ausstellung, Konzerte, Lesungen, Performances und Theater statt.
Konzipiert und organisiert wird dies von den Künstlern Rasha Ragab und Christoph Nicolaus.

Eröffnung: 11. Januar um 19 Uhr
12. Januar – 05. Februar 2017
Öffnungszeiten: täglich 16 -20 Uhr

Mit Antoine Beuger  David Bertram  Burkard Blümlein  Christoph Brech  Brunner/Ritz  Roman Bunka  Almut Determeyer  Florian Ecker  Joachim Eckl  Judith Egger  Kadir Fadel  Jürg Frey  Tomma Galonska  Haubitz + Zoche  Monika Huber  Nicolas Humbert & Werner Penzel  Agnes Jänsch  Lee Jiyoun  Sven Johne  JISR  Marcus Kaiser  Berkan Karpat  William Kentridge  Nico Kiese  Kulturjurte  Philipp Lachenmann  Liuba  Michael Lukas  Bjørn Melhus  Anuk Miladinovic  Mohau Modisakeng  Tahmineh Monzavi  Ahmed Mounib  Jess MacNeil  Christoph Nicolaus  Vox Nostra  Nira Pereg  Daniel Permanetter  Michael Pisaro  Olaf Probst  Rasha Ragab  Julian Rosefeldt  Michaela Rotsch  Sylvia Alexandra Schimag  Tommy Schmidt  Normisa Pereira da Silva  Claudia Starkloff  Martin Stiefel  Toffaha  Luigi Troia  Marcel Tyroller  Graham Uhelski  Stefanie Unruh  Veronika Veit  Nikolai Vogel  Susanne Wagner  Roman Woerndl

--------------------------------------------------------------------------------------


"klang im turm" wird zum  "klang im dach" >

Es gibt es eine örtliche Veränderung. Nach über 8 Jahren "KLANG IM TURM" in dem zum Wohnturm umgebauten früheren Hochbunker in Untergiesing zieht die Veranstaltungsreihe in die Münchner Maxvorstadt in eine geräumige Dachetage mit Blick über die Stadt.


Deshalb heisst die Reihe nun auch ganz einfach "klang im dach". Auch hier kommt es im Rahmen der "Lichtgesänge", einer Dauerausstellung des Künstlers Mauser und Anderen, im monatlichen Rhythmus zu Aufführungen meist zeitgenössischer Musik, sowie zu Lesungen, Ausstellungen, Performances und Filmen.


Die aus aller Welt in den Salon geladenen Künstler sind in der Regel anwesend und führen ihre Werke selbst mit auf.


--------------------------------------------------------------------------------------

video - art - film.de >>


--------------------------------------------------------------------------------------






 




Kunst im Bau

organisiert und veranstaltet abseits der institutionellen Orte Kunstereignisse. Oftmals geschieht dies als Zwischennutzung in vorübergehend leerstehenden Gebäuden vor deren Umbau oder Abriss.